Dein Leben im Mittelalter - mit allem drum und dran - Piraten, Adel, Reisende, Bürger
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Black Swan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
avatar
Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 15.09.14
Alter : 16
BeitragThema: Die Black Swan   Mo Feb 15, 2016 4:07 pm


Die Black Swan, eines der größten Piratenschiffe weltweit, gehört dem Kapitän Tyler Morgen, seinem Ersten Maat Leander Carter und deren Gefolgschaft (Crew). Es ist rabenschwarz und selbst die Segel sowie die Holzpaneelen sind in einem dunklen bis schwarzen Farbton getränkt. Auf dem Schiff befindet sich die Kapitänskajüte, die Matrosenschlafplätze, der Waffenlagerraum, der Lebensmittellagerraum und der Rumvorrat (welcher natürlich am wichtigsten für Käpt'n Tyler ist). Vorne am Bug befindet sich eine Statue, die eine Meerjungfrau abbilden soll, da damals die Legende war, dass diese Kreaturen die Piraten in die Irre führten und ihre Schiffe zum Kentern brachten. Dies nutzt die Black Swan aus, um ihre Gegner zu warnen, dass sie sie in die Tiefen des Meeres katapultieren können, wenn sie es nur wollten. Die Kapitänskajüte ist wohl eines der größten "Räume" am ganzen Deck beziehungsweise auf dem ganzen Schiff, denn es befindet sich unter der "Brücke", also dort wo sich das Steuerrad befindet, am Heck und hat ein großes, Panoramaähnliches Fenster, aus welchem der Kapitän gerne mal guckt. Es ist mit einem Schreibtisch, einer großen Landkarte, einem großen Tafeltisch, die dazugehörigen Stühle und natürlich einem bequemen Doppelbett ausgestattet. An der Wand hängen entweder Trophäen, Schwerter oder einfache Mitbringsel. Die Matrosenschlafplätze befinden sich im Bauch des Schiffes und sind mit einer etwas dickeren Holzwand vom Rumvorrat, der Waffen- und Lebensmittellagerraum getrennt. Hier befinden sich immer "Hochbetten" mit aufgespannten Matten - eine oben und eine unten - wo sich die Matrosen hinlegen und schlafen können. Solche Matten sind in dem ganzen Raum verteilt, sodass jeder Matrose einen Platz zum Schlafen hat, wenn der Platz allerdings nicht mehr ausreicht, dann müssen sich einige Matrosen die Matte teilen, was manchmal sehr ungemütlich werden kann - deswegen gibt es auch manchmal ein paar Prügeleien unten im Schiffsbauch. Der Waffenlagerraum ist voller Waffen, inklusive Kanonen und Sprengpulver - alles was das Herz eines Piraten begehrt. Wie der Name schon sagt, ist der Lebensmittellagerraum voller Lebenmittel, damit die Crew auch tagelang am Bord des Schiffes überleben können ohne vorher einen Hafen angesteuert zu haben. Der Rumvorrat ist nur für den Kapitän, denn wenn ein anderer außer Tyler diesen betritt, wird es Konsequenzen geben, wie es Tyler immer sagt. Was natürlich nicht zu vergessen ist, ist die Schatzkammer, die sich ganz unten im Schiff befindet, eigentlich genauso wie die Rumvorratskammer. Dort befindet sich alles erbeutete und nicht weit davon entfernt befinden sich die Zellen, in welche die Gefangenen und Geiseln gesteckt werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Black Swan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Black Dagger TC
» Black Dagger Clan
» Eure Lieblingszitate aus Black Butler [Anime]
» Lustige Bilder zu Black Butler
» IG-2000 "Black Crab"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
My life in the middle ages :: Königreich Sienna :: Piratenorte-
Gehe zu: