Dein Leben im Mittelalter - mit allem drum und dran - Piraten, Adel, Reisende, Bürger
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Miranda Thorne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
avatar
Gast
BeitragThema: Miranda Thorne    Do Apr 07, 2016 11:45 pm



Facts Family Characteristics Timeline Puppet Master


PERSONAL INFORMATION
SOME PEOPLE SAY THIS IS THE BORING PART


USERNAME: Miranda Thorne
NAME: Miranda Jolene Thorne
SPITZNAME: Mira, Randa
GESCHLECHT: weiblich
GEBURTSTAG: 02.09.1630
GEBURTSORT: Das große Anwesen der Familie Thorne, Sienna
ALTER: 20 Jahre
GRUPPE: Adel
RANG: (Erb-)Fürstin  
GESINNUNG: neutral


THE FAMILY TREE
YEP, LIKE I TOLD YOU, THE WHOLE FAMILY IS JUST WEIRD!




Mutter Celine Diana Thorne:
Mirandas Mutter war immer sehr streng, aber ihr gegenüber nie herzlos. Von ihren jüngeren Töchtern verlangte sie immer eine große Menge an Fleiß und wollte, dass sie immer die kultivierteste waren, während sie ihre Erstgeborene einfach nur möglichst schnell an einen möglichst reichen Mann verheiraten wollte. Dabei wäre es ihr auch egal gewesen, wenn dieser Mann 10 Jahre älter gewesen wäre. Sie sollte nur aus dem Haus sein. Insgesamt ist sie allerdings keine skrupellose Frau, sondern einfach nur einsam. Sie hat Angst, dass herauskommt, dass ihre jüngeren Töchter nicht von ihrem Mann, sondern von ihrem Liebhaber sind. Von ihren drei Töchtern liebt sie die dritte am Meisten, da Jessica immer ihren Anweisungen Folge leistet, und Elvira am wenigsten. Dies liegt daran, dass ihre Älteste die Einzige ist, die wirklich von ihrem Mann abstammt und somit auch die Einzige, die wie er aussieht. Jedoch war sie dennoch froh, dass Elvira nicht das selbe Schicksal wie sie erleiden musste, sondern ihren Mann liebt.

Vater Alexander Evert:
Mirandas und Jessicas leiblicher Vater ist einer der Ritter am Königshof, was jedoch niemandem offiziell bekannt ist. Kurz nach der Hochzeit mit dem zehn Jahre älteren Fürsten Jonathan Thorne und der Geburt von Elvira verliebte sich Celine in ihn und die beiden führten eine heimliche Beziehung, aus der die Töchter Miranda und Jessica hervorgingen. Wenn das jedoch jemals herauskommen würde, wären ihre Leben wirklich in Gefahr. Alexander leidet jedoch auch sehr darunter, dass seine Töchter bei einem Fremden aufwachsen und somit für ihn unerreichbar sind, besonders da er von Celine weiß, dass seine ältere Tochter charakterlich sehr nach ihm kommt.

Halbschwester Elvira:
Miranda hat ein ziemlich gutes Verhältnis zu ihrer Halbschwester Elvira. In ihrer Kindheit haben die beiden Mädchen immer auf einander vertrauen können, obwohl sie so verschieden waren. Elvira ist eine eher höfliche und ruhige Person, die sich gerne damit zufrieden gibt, wenn man ihr zum Beispiel ei  gutes Buch gibt. Sie war immer die vernünftigste von allen dreien und es fällt ihren Scchwestern sichtlich schwer ohne sie zurecht zukommen.

Schwester Jessica:
Jessica ist Mirandas leibliche Schwester. Die beiden streiten sich zwar oft, da sie wirklich sehr verschieden sind, weil Jessica eher wie Elvira ist, während Miranda schon gerne mal etwas extrovertierte agiert, aber sie halten auch stets zusammen. Während Miranda dabei die Beschützerrolle inne hat, ist Jessica sowas wie der Kopf, die Bedachte. Eins haben jedoch beide Mädchen gemeinsam, was sie zusammenschweist: Sie wollen nicht einfach so verheiratet werden, wie Elvira!

Stiefvater Jonathan Thorne:
Mirandas Stiefvater ist einer der besonders strengen Sorte. Er hält sehr an den alten Sitten und Gewohnheiten fest und kann es gar nicht ab, wenn etwas nicht nach seinem Willen geht. Besonders an Miranda hat er ziemlich viel zu kritisieren und straft sie auch sehr mit Missachtung, da sie häufig nicht nach seinem Willen spielt. Sie wird von ihm häufig schlechter behandelt als ihre Schwestern und nimmt in seiner Achtung auch nur einen geringen Wert ein. Früher versuchte Miranda noch, ihm zu gefallen, aber inzwischen straft sie ihn ebenso mit Missgunst wie er sie.

Schwager Nicolas Newton:
Mit ihrem Schwager kommt Miranda erstaunlich gut zurecht. Er behandelt ihre Halbschwester gut und ist auch zu den anderen Familienmitgliedern sehr höflich und zuvorkommend. Nicolas versucht seiner Ehefrau jeden Wunsch von den Augen abzulesen, was ihn in Mirandas Achtung noch weiter steigen lässt, da sie sehr auf das Wohl ihrer Schwestern bedacht ist.


APPEARANCE
MIRROR, MIRROR ON THE WALL, WHO IS THE FAIREST ONE OF ALL?




Miranda ist eine etwa 1,63m große, junge Frau, welche knappe 53kg wiegt. Ihre Kurven sind nicht gerade das, was man üppig nennen würde, da sowohl ihre Brüste eher klein sind, als auch ihr Becken relativ schmal, aber dafür hat sie gepflegte, hellblonde Haare, welche ihr bis knapp unter die Brust gehen. Meist trägt sie diese offen, sodass nur je zwei Strähnen an den Seiten nach hinten geflochten sind oder hochgesteckt, jedoch kommt dies meist nur dann vor, wenn etwas besonderes anliegt. Hin und wieder hat sie die Haare auch zu einem seitlichen Flechtzopf, der dann über ihrer linken Schulter liegt und ihr bis knapp auf die Brust reicht. Ihre Haut ist -passend zu ihrem hellen Haar-insgesamt ziemlich blass, nur die weder sehr eingefallenen, noch besonders 'dicken' Wangen mit den hohen relativ gut sichtbaren Wangenknochen weisen einen sanften Rosé-Ton auf. Ihre großen, runden Augen sind von blass graublauer Farbe und strahlen meist eine Unschuld aus, die nicht immer mit den Gefühlen, die durch die Augen auch ausgerückt werden, konform sind. Wenn sie zum Beispiel wütend ist, scheint es, als würde in Mirandas Augen ein Sturm toben und doch strahlen sie durch Größe und Form solch eine Unschuld aus, dass es ziemlich verwirren kann. Über ihren Augen und kurz unter ihrer hohen, für Mirandas Alter typisch glatten Stirn befinden sich die schmalen, hellbraunen Augenbrauen, welche eine leicht geschwungene Form inne haben und ihre Augen noch größer scheinen lassen. Ihre Nase hat an der Spitz die Form einer Stupsnase, ist jedoch durch den relativ schmalen, gut proportionierten Nasenrücken zu groß, um gänzlich als solche durchgehen zu können. Sie passt von der Form jedoch sehr gut in Mirandas Gesicht und ergänzt sich hervorragend  mit ihrem recht großen Mund, welcher volle, jedoch blass rosane Lippen besitzt, und kleinen, 'normalen' Kinn. Da ihr ihre Lippen häufig zu blass erscheinen, trägt Miranda meist roten Lippenstift, was ihr ein wenig das Aussehen von Schneewittchen nur mit blonden Haaren verleiht. Dies wird auch von ihrem flachen Bauch, den schmalen Schultern und ihren insgesamt schmalen Armen und Beinen, welche nur minimal helle Härchen an den Unterarmen/-schenkeln aufweisen, unterstütz. Ihre Hände weißen eine angenehme Größe auf und besitzen lange, feingliedrige Finger, welche wie auch der Rest ihrer Hände nur kaum merkbare Hornhaut aufweisen. Wo soll man auch welche herbekommen, wenn das einzige, was man tut, wo man so etwas bekommen kann, das Reiten ist? Des Weiteren sind ihre Fingernägel weder besonders lang, noch besonders kurz und werden von Miranda gut gepflegt, damit sie gut aussehen. Ihr glatter, eher sehniger als muskulöser Rücken und der leicht hervorstehende Bauchnabel werden gut von ihrem runden und festen, aber leider eher kleinen Po ausgeglichen, welcher der jungen (Erb-)Fürstin dennoch einige Blicke von Männer einbringt, da er von ihren gesamten Kurven mit Sicherheit am meisten heraussticht. Die junge Frau besitzt zudem mit einer Schuhgröße von 36 ziemlich kleine Füße, welche wie die kleinen, schmalen Zehen kaum Hornhaut besitzen. Die dazugehörenden Fußnägel sind relativ kurz, aber wie eigentlich ihr kompletter Körper gut gepflegt.  


CHARACTERISTICS
HE'S HOOOOOT, SO IS HE MEANT TO BE NICE, TOO?




Miranda ist eigentlich genau das, was sie nicht sein sollte. Extrovertiert und beinahe schon schmerzhaft ehrlich. Zwar weiß sie durchaus sich an gesellschaftliche Konventionen zu halten, doch man wird nie erleben, dass sie einem eine gelogene Antwort gibt. Das ist einfach nicht ihr Stil. Andererseits ist es jedoch auch sehr kompliziert, die Gedankengänge, der äußerst intelligenten jungen Frau nachzuvollziehen, denn häufig sind diese sehr sprunghaft und erscheinen im ersten Moment vollkommen zusammenhangslos, was jedoch nicht der Fall ist. Zudem möchte sich Miranda nicht in eine bestimmte Rolle zwängen lassen, weshalb es auch durchaus vorkommt, dass sie sich nicht an die ihr auferlegten Regeln hält. Das brave Töchterchen zu sein, überließ sie lieber ihrer kleinen Schwester. Miranda war eher immer diejenige, der kein Abenteuer zu gefährlich, keine Aktivität unter ihrer Würde war. In diesen Punkten ähnelte sie sehr ihrem Vater. Inzwischen ist es zwar nicht mehr ganz so extrem und sie gibt sich auch durchaus mit dem Lesen des ein oder anderen guten Buches zufrieden -die Erziehung ihrer Mutter zeigte Wirkung-, allerdings schleicht sie sich immer noch gerne mal raus, um was zu erleben. Sie ist halt keine Stubenhockerin, sondern eine junge Frau, die genug Mut hat, ihre Ziele notfalls gegen den Willen ihrer Eltern durchzusetzen.


CURRICULUM VITAE
ONCE UPON A TIME.. OH COME ON, CUT TO THE CHASE!




Geburt, Kindheit & Jugend
Die Zweitälteste der Thorne-Schwestern, wie sie und ihre Schwestern im Volksmund genannt werden, wurde am 02. September 1630 geboren. Von klein auf versuchte ihre Mutter ihr das Benehmen einer Adeligen einzutrichtern, was jedoch nur mit mäßigem Erfolg gelang. Schon während ihrer Kindheit liebte Miranda es, heimliche Ausflüge zu unternehmen und auszutesten, wie weit sie gehen konnte. Dadurch war das Verhältnis zu ihrem offiziellen Vater nie besonders gut. Er verglich sie ständig mit ihrer zwei Jahre jüngeren Schwester Jessica und ihrer vier Jahre älteren Halbschwester Elvira und hielt ihr vor, dass ihre Schwestern viel kultivierter wären als sie. Zu Anfang machte das dem damals sehr sensiblen Mädchen sehr zu schaffen, doch mit der Zeit begann sie einfach, ihm die gleiche Missgunst entgegenzuwerfen wie er ihr. Allerdings wurde sie mit der Zeit auch ruhiger, wenn gleich sie ihre absolute Ehrlichkeit nie verlor, weshalb sie häufig von Elvira vor den Strafen des Vaters geschützt werden musste.

Elviras Hochzeit & die Zeit danach
Als Miranda 16 Jahre alt war, verheirateten ihre Eltern ihre ältere Schwester mit dem jungen Herzog Nicolas Newton. Auch wenn Miranda sehr glücklich war, dass ihre ältere Schwester einen Mann hatte, der wirklich alles für sie tun würde, wurde ihr Leben ab dort nicht leichter. Nun wo Elvira nicht mehr anwesend war, um sie vor den Strafen des Vaters zu schützen, war sie den Maßnahmen vollkommen ausgeliefert und verbrachte teilweise Tage eingesperrt in ihrem Zimmer oder sogar in einer Kammer, wenn ihr offizieller Vater es für angemessen hielt. Ihre Mutter sagte nichts dagegen. Mit 18 hielt sie diese Qual nicht länger aus und unternahm eines Nachts einen gelungenen Fluchtversuch mit ihrer Stute Cristal zu Elvira und deren Ehemann.

Von der Rückkehr bis zur Gegenwart
Lange hielt sie die Trennung von ihrer jüngeren Schwester und ihrer Mutter jedoch nicht aus, sodass sie sich bereits nach einem Jahr aus Sehnsucht doch wieder nach Hause begab. Von da an verbrachte sie die nächsten Wochen unter strengster Aufsicht ihres Vaters und durfte das Haus nicht alleine verlassen. Dies legte sich erst zwei Wochen vor ihrem 20. Geburtstag. Sie bekam die Erlaubnis, wieder alleine das Haus zu verlassen und schwor sich, sobald Jessica volljährig war, zugehen und das Haus endgültig nie wieder zu betreten.


THE PUPPET MASTER
SHE IS MEAN, SHE IS EVIL ... SHE IS A GENIUS!




AVATARPERSON:
Amanda Seyfried
QUELLEN:
https://www.tumblr.com/search/red%20riding%20hood%20edit
von mir bearbeitet
WEITERGABE?
Nein
REGELN GELESEN?
M13



Template by ANKA [eef - tcp]

Nach oben Nach unten
Königin
Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 16
BeitragThema: Re: Miranda Thorne    Fr Apr 15, 2016 12:36 pm

Angenommen


Ich würde dich aber bitten deinen Avatar in die Größe 200x300px zu ändern, oder du siehst mal bei den Shops vorbei :D

_________________
we can learn to love again
You watch me bleed until I can't breathe - Shaking, falling onto my knees -And now that I'm without your kisses - I'll be needing stitches - - - - - - - - - - - - - - - -


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Miranda Thorne
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Abenteuer der Miranda Doni
» [100][DF] Miranda,Keyan Farlander und....
» [100PT][DF] Dash Miranda
» Der Kampf um das Leben hat begonnen.
» Miranda Doni und TLT

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
My life in the middle ages :: RPG-Vorbereitungen :: Charaktere :: Adel-
Gehe zu: